Filmperlentaucher

Flamenco Surealisto

Filme in Spielfilm-Länge haben manchmal den Nachteil, daß zuviele Nebenhandlungen die eigentliche Story künstlich aufblähen und daß man sich im schlimmsten Falle, nämlich wenn der Film nicht gefällt, bis zum vorhersehbaren Happy-End langweilt. Oder man schaltet einfach ab und widmet sich anderen Dingen. Bei Kurzfilmen dagegen wird auf alles Überflüssige

Weiterlesen