Filmperlentaucher

„Strich durch die Rechnung“ mit Heinz Rühmann ist gefunden – „Rivaux de la Piste“ mit Albert Préjean. Die französische Version wird noch gesucht!

1932 drehte die UFA auf der Radrennbahn in Forst/Lausitz (Deutschland) eine Komödie mit Heinz Rühmann, die im Radsportmilieu spielt. Der Titel des Filmes lautet „Strich durch die Rechnung“. Parallel wurde eine französische Version mit dem Titel „Les Rivaux de la Piste“ mit Albert Préjean in der Hauptrolle gedreht. Nach jahrelanger

Weiterlesen

Traumfabrik

Deutschland, 2019 Sommer 1961 – der Filmkomparse Emil Hellwerk (Dennis Mojen) verliebt sich gleich an seinem ersten Drehtag unsterblich in die französische Tänzerin Milou (Emila Schüle). Nicht nur sein Herz steht anschließend in Flammen, sondern auch die halbe Filmkulisse in den damaligen DEFA-Filmstudios. Emil möchte seiner Angebeteten das perfekte Rendesvouz

Weiterlesen

Forster Rühmann-Film lockt noch immer die Massen

Die Ankündigung zum 74. Geschichtsstammtisch des Forster Museumsvereins löste einen regelrechten Boom an Anmeldungen aus, so daß sich die Organisatoren um Frank Henschel gezwungen sahen, neben der sonst üblichen Abendveranstaltung noch eine zweite Veranstaltung am Nachmittag anzubieten. Thema der beiden Veranstaltungen war eine kleine Sensation: Der Ufa-Film „Strich durch die

Weiterlesen

Das Buch zum Film

Nicht nur die Wiederaufführung des Films „Strich durch die Rechnung“ mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle kündigte Frank Henschel, Organisator der Geschichtsstammtische des Forster Museumsvereins an, sondern gleichzeitig auch eine Buchpremiere. Der Historiker Lars Amenda und der Grafiker Gerd Nissen, beide dem Radsport sehr verbunden, erarbeiten gerade ein Buch passend

Weiterlesen